• EMS - Elektomuskelstimulation

    Eine Training für viele Anwendungsgebiete.

Training für den Rücken

Beim EMS-Training wird dem Trainierenden eine spezielle Funktionskleidung mit Elektroden angezogen, die elektrische Impulse durch den Körper leiten. Die Elektroden an der EMS-Weste sind auch im Bereich des gesamten Rückens angebracht, sodass die Impulse direkt die tiefliegenden Muskeln im Rücken erreichen.

Der Großteil der Rückenschmerzen im Rücken wird durch eine zu schwache Muskulatur hervorgerufen, besonders im Lendenwirbelbereich. Dieser über dem Gesäßmuskel liegende Muskel wird die meiste Zeit nicht trainiert. Beim EMS-Training werden nicht nur die großen Muskelgruppen angesprochen, sondern auch die kleinen Muskeln, die für die Stabilität der Wirbelsäule und eine aufrechte Körperhaltung sorgen. Diese Muskeln sind bei vielen Menschen geschwächt und rufen deshalb Rückenschmerzen im Lendenbereich hervor.

Mit den Geräten in herkömmlichen Fitnessstudios lassen sich meist nur die großen Muskelgruppen trainieren, deshalb ist EMS-Training die sinnvollere Behandlungsmethode zur Bekämpfung von Rückenschmerzen im unteren Rücken. So wird der Körper stabilisiert und die Haltung verbessert. Beim EMS-Training werden sogar die tiefliegenden Muskeln im Rücken stimuliert, die beim traditionellen Krafttraining kaum erreicht werden.

Persönliches Training

Mit Pascal Bohmeyer trainieren Sie 1:1 um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Sie erhalten in jeder Sekunde Ihres Trainings professionelle Unterstützung und Hilfe. Wenn der innere Schweinehund mal zu stark sein sollte, erhalten Sie Aufmunterung und Ansporn.

Pascal Bohmeyer nimmt sich Zeit und Lust für Ihr persönliches 1:1 Training und geht dabei optimal auf Ihre Bedürfnisse ein.

Ihr persönliches 1:1 EMS - Training in Neuenhagen bei Berlin. Training mit modernsten Geräten, in gehobener - freundlicher Atmosphäre.

Nun wollen auch Sie endlich Ihre persönlichen Ziele errreichen? Vereinbaren Sie eine unverbindliches Beratungsgespräch und lernen Sie mich kennen.